Verwaltungs- und Koordinationskraft (m/w/d)

Die Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut. Seit über 25 Jahren bilden wir Psychologische Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut*innen aus. Die AVM ist ein von der Bayerischen Psychotherapeutenkammer akkreditierter Fortbildungsträger. Als Fachverband setzt sich die AVM für die berufspolitischen Interessen ihrer Mitglieder ein. Unsere Aus- und Weiterbildungen finden in Bamberg, Göttingen, München, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Ulm und Würzburg statt.

Wir suchen ab sofort eine neue Mitarbeiterin/einen neuen Mitarbeiter für das Verwaltungsteam in unserer Münchner Ausbildungsambulanz für ab 20 Stunden/Woche (Teil- oder Vollzeit; Tagschicht (bis ca. 15 Uhr) bzw. Nachmittagsschicht (ab ca. 15.00 Uhr)).

Das bieten wir Ihnen

Unser Angebot:

• Integration in ein motiviertes Team

• Angenehmes Arbeitsklima

• Sorgfältige Einarbeitung und Anleitung

• Faire Bezahlung, Einteilung und Koordination der Arbeitszeiten

• Die Möglichkeit mitzugestalten

So können Sie sich einbringen

Sie sind Kontaktstelle und AnsprechpartnerIn für Therapeut*innen, Patient*innen und externe Dozent*innen

Allgemeine Sekretariatsarbeiten sind Ihr Metier (Bearbeitung Posteingang und –ausgang, Erledigung von Bestellungen etc.)

Sie zeigen gerne Präsenz am Empfang und am Telefon

Sie bereiten unsere Therapie-, Schulungs-und Pausenräume gerne vor und nach

Gerne sorgen Sie täglich für strukturierte Abläufe innerhalb der Ambulanz

Das sollten Sie mitbringen

• Eine abgeschlossene Ausbildung im Büromanagement, Sekretariat o.ä.

• Ein hohes Maß an Organisationstalent, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein

• Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige Arbeitsweise mit der Fähikgeit, Aufgaben eigenständig zu strukturieren

• Kenntinsse in MS-Office sowie grundsätzliche Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Computerprogramme

• Technisches Grundverständnis für Laptops, Webcams, Beamer, Whiteboards und die Bereitschaft das Wissen zu erweitern

• Einen „Blick für’s Ganze“

• Zuverlässigkeit und Teamgeist, Offenheit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft

• Ein sensibler Umgang mit Patient*innen und deren Daten

• Freundliches und kundenorientiertes Verhalten gegenüber Patient*innen, Angehörigen und Besucher*innen

Kurzinfos

  • Vollzeit (39 h/Woche) oder Teilzeit (ab 20 h/Woche)
  • Ab sofort
  • München

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über unser Online-System.

Zur Bewerbung Zurück zum Karriereportal